Einbeziehung arbeitsrechtlicher Abfindung in Unterhaltsberechnung BGH, 21.04.2004 - XII ZR 185/01

Haben die Parteien kraft - gegebenenfalls stillschweigender - Vereinbarung eine arbeitsrechtliche Abfindung des Unterhaltsverpflichteten in die Unterhaltsberechnung einbezogen, steht dies einem zusätzlichen güterrechtlichen Ausgleich zu Gunsten des Unterhaltsberechtigten entgegen (im Anschluss an BGH, Urt. V. 11.12.2002 - XII ZR 27/00, = FamRZ 2003, 432).


Copyright © 2014 Rechtsanwälte Böckenhoff & Kollegen